FAQ-BEG

Haben Sie noch Fragen?



Nachfolgend werden einige Fragen zu

BEGLEITUNG: Supervision - Coaching - Counseling -  Intervision 

kurz beantworten.

Wer führt bei Ihnen die Supervision/ das Coaching durch?


Die Begleitung erfolgt durch Hans-Peter Osterkamp, zertifizierter Supervisor/Coach (ISC)


Ist Supervision/Coaching für mich geeignet?


Supervision verstehe ich als einen freien, aktiven und selbstverantwortlichen Prozess. Wenn Sie bereit und offen dafür sind, Ihre Werte selbstkritisch zu hinterfragen,

sich mit Ihrer Person und Situation objektiv auseinander zusetzen, und Ihr eigenes Verhalten zu ändern, könnte Coaching eine gute Möglichkeit hierzu sein.

Ich helfe Ihnen ihren Horizont zu erweitern, neue Ziele zu entdecken und zu setzen. Der Klient versichert durch die Annahme meines Supervisions- oder Coaching-

angebotes, dass er an keiner Erkrankung leidet, die einem Coaching aus medizinisch-psychologischen Gründen zurzeit entgegensteht.

Sollten Sie in psychotherapeutischer oder psychiatrischer Behandlung sein, so teilen Sie mir dies vor einem Coaching mit.


Wobei kann Coaching mich unterstützen?


Ich unterstütze und begleite Sie in Ihrer Rolle als Führungskraft, Angestellte, Arbeiter, Student, Schüler sowie haupt- oder ehrenamtlichen Mitarbeiter (m/w/d) im öffentlichen

oder kirchlichen Dienst oder in kleinen bis mittleren Gewerbebetrieben bei krisenhaften Veränderungen, beim Prozess des Umdenkens oder bei der kreativen Anpassung

an neue Bedingungen. Sie können durch das Coaching einen spürbaren Schritt nach vorn machen und Ihr Wachstum beschleunigen. Ich helfe Ihnen bei der Orientierung

und zeige Ihnen neue Wege. Ich begleite und unterstütze Sie bei Ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung.


Mögliche Themen rund um Ihre berufliche Karriere oder Ihre Berufung


  • Orientierung und Klarheit über beruflichen Status Quo
  • Souveräner Umgang mit Konflikten
  • Systematische Problemlösung innerhalb eines Teams oder einer Arbeitsgruppe
  • Überwindung von Motivationsproblemen
  • Bessere Kommunikation und Zusammenarbeit mit Kollegen
  • Vorbereitung auf einen Arbeitgeberwechsel
  • Vorbereitung auf und Begleitung im (Un-)Ruhestand
  • Unterstützung beim Bewerbungs- und Vorstellungsprozess
  • ...


Mögliche Themen rund um Ihre Gesundheit und Ihr persönliches Wohlbefinden


  • Fokussierung und Achtsamkeit
  • Persönliches Stressmanagement
  • Stärkung der eigenen Gelassenheit und Resilienz
  • Besserer Umgang mit Über- oder Unterforderung
  • Schaffung von persönlichen Freiräumen
  • Erkennen und Benennen von realistischen Zielen
  • Erlernen von Entspannungsübungen
  • ...


Mögliche Themen rund um Ihre persönliche Entwicklung


  • Verbesserung Ihrer Körpersprache und des Stimmverhaltens
  • Entwicklung Ihrer persönlichen Präsenz
  • Optimierung der Sozialkompetenz
  • Beleuchten eigener „blinder Flecken“
  • Setzen von Prioritäten
  • Stärkung des eigenen Selbstvertrauens
  • Erkennen Ihre Chancen und Potentiale
  • Überflüssiges erkennen und negative Einflüsse entfernen
  • Kreativität entfalten und stärken
  • ...


Kann ich mich nicht einfach durch Bücher selbst coachen?


Bücher vermitteln rein theoretisches Wissen. Die Erfahrung und die fachliche Kompetenz eines Supervisors lässt jedoch einen individuellen und unvoreingenommenen

Blick auf Ihre Stärken und Grenzen zu. Während der Supervision werden Sie selbst die Antworten auf Ihre Fragen finden. Ein gutes und erfolgreiches Coaching steht und

fällt mit Ihrer aktiven Mitarbeit. Viele Menschen denken, dass sie sich auch allein reflektieren können. Dies ist meistens nur eingeschränkt richtig. Die Reflexion Ihres

Handelns ist ein Teil des Coachings. Dabei entdeckt der neutrale Blick eines Supervisors oft Aspekte, die Ihnen selbst bisher entgangen sind.


Ist die Nutzung Ihres Angebots nicht Zeichen meiner Schwäche?


Einige Menschen deuten Coaching und Supervision als Zeichen von Schwäche. Oft nimmt das Umfeld ein Coaching jedoch meist viel positiver auf, als man es zu Beginn denkt.

Mein Coaching und meine Supervision betont die Hilfe zur Selbsthilfe, daher verwende ich neben diesen Begriffen auch die Bezeichnung "Counseling". Während Coaching

mehr an der Beseitigung von Defiziten ansetzt, sehe ich das Counseling als stärkenorientiert. Gemeinsam begeben wir uns auf die Suche nach Ihren Stärken.


Was kostet mich eine Supervision bzw. ein Coaching?


Die Investitionen für ein Coaching richten sich nach Ihrer Situation und Ihrem Bedarf. Die Investitionen für Supervision sind abhängig von Umfang und Ort der Supervision und werden im Vorfeld mit dem Auftraggeber geklärt.


Wer übernimmt die Kosten für Supervision und Coaching?


Supervision oder Coaching wird nicht von den Krankenkassen bezahlt und muss daher selbst bezahlt werden oder wird von einigen Arbeitgebern ganz oder teilweise bezuschusst. Als Selbstzahler gibt es in der Regel die Möglichkeit das Berufs-Coaching bei der Einkommensteuer geltend zu machen. Für Inhaber einer Ehrenamtskarte

oder einer Jugendleiterkarte sind Ermäßigungen möglich. 


Wie lange dauert eine Supervision/ ein Coaching?


Eine Sitzung dauert in der Regel 45 Minuten, eine Gruppen-/Teamsitzung 60 Minuten. Coaching braucht in der Regel einige Zeit, um seine Wirkung zu entfalten und erste

Ergebnisse spür- und sichtbar zu machen. Sofortige Erfolge sind dabei eher ungewöhnlich. Die Häufigkeit wird meist zu Beginn gemeinsam festgelegt. Dabei werden in

den meisten Fällen 5 bis 8 Sitzungen vereinbart; das Coaching kann aber jederzeit von beiden Seiten beendet werden. Die Sitzungstermine werden im Voraus festgelegt.


Was passiert, wenn ich an einem vereinbarten Coachingtermin nicht teilnehmen kann?


Sollte einmal etwas dazwischen kommen, kann der Termin jederzeit abgesagt werden. Falls die Absage nicht mindestens 24 Stunden vorher erfolgt, ist für die entgangene Sitzung von Ihnen ein Entgelt von 50% der Kosten zu erstatten.


Wo findet die Supervision/ das Coaching statt?


Der Ort für die Sitzungen wird im Rahmen einer probatorischen Sitzung (Informations-/Kennenlerngespräch) festgelegt. In der Regel finden die Einzel-Sitzungen in meinen Praxisräumen in Wendelstein oder in geeigneten Räumen des Auftraggebers statt. Die Intervision und Team-Sitzungen finden meist in den Räumen des Auftraggebers statt.


Ich möchte meinem Partner ein Coaching schenken - gibt es hierfür Geschenkgutscheine?


Das Coaching ist ein freiwilliger, aktiver und selbstverantwortlicher Prozess. Der Klient sollte daher immer aus freien Stücken ein Coaching besuchen. Bei einem

ersten Informations-/Kennenlerngespräch lernen sich der Supervisior und der Klient kennen und beschließen gemeinsam, ob ein Coaching sinnvoll und gewünscht

wird. Geschenkgutscheine sind daher im Sinne einer vertraulichen Zusammenarbeit zwischen Supervisor/Coach und Supervisand/Klient nicht möglich.

Für Arbeitgeber, Vereine, Institutionen gibt es die COACHING-CARD. 


Mein Arbeitgeber, Verein oder die Institution zahlt die Supervision - kann ich ihnen als Coach vertrauen?


Die Inhalte meines Coachings sowie alle Informationen, die ich während einer Supervision erhalte, sind vertraulich und werden niemals an Vorgesetzte, Auftraggeber

oder andere Person weitergegeben. Ich sehe mich zudem nicht als Erfüllungsgehilfe einer Organisation, sondern immer als neutraler Berater.


Gibt es einen Vertrag für das Coaching / die Supervision?


Die formalen Rahmenbedingungen zwischen Ihnen (als KlientIn) und mir (als Coach) werden im Informations-/Kennenlerngespräch zunächst mündlich besprochen.

Auf Wunsch kann ein formaler, schriftlicher (Dienst-)vertrag geschlossen werden. Sollte der Auftraggeber nicht gleichzeitig der/die KlientIn sein, erfolgt in der Regel

immer der Abschluss eines schriftlichen Vertrages.

KONTAKT



Hans-Peter und Christine Osterkamp

Ludwig-Thoma-Strasse 12

90530 Wendelstein

info [at] osterkamp-coaching.de   

0160 / 33 111 33

INTERESSE - FRAGEN?



Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Haben Sie noch Fragen?


Dann vereinbaren Sie ein unverbindliches Gespräch.

Termine nach Vereinbarung, auch samstags.

QUICK LINKS



HOME  |  VITA  |  IMPRESSUM  |  NEWS    DATENSCHUTZ  |  AGB  |  FAQ'S 

KONTAKT  |  LITERATUR


Copyright © All Rights Reserved