AGB-GEL

Das "Kleingedruckte"...

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Grundlage der Vertragsverhältnisse  und daher Bestandteil der Verträge mit


Hans-Peter Osterkamp und Christine Osterkamp

Praxis für Beratung, Begleitung, Berufung

Ludwig-Thoma-Straße 12, 90530 Wendelstein


Aus Gründen der besseren Lesbarkeit des Textes wurde auf die Schreibweise "-er/Innen" verzichtet. Generell wurden stattdessen die Begriffe stets in der kürzeren, männlichen Schreibweise (z.B. Teilnehmer) verwendet. Alle Inhalte beziehen sich in gleichem Maße auf Frauen und Männer.


Anmeldung (Kurse und Seminare)

Anmeldungen werden nur schriftlich, über unsere Homepage oder per E-Mail angenommen. Mit unserer Bestätigung wir ein Vertrag geschlossen. Wir bitten um Verständnis,

uns das Recht vorzubehalten, Kurse, Seminare oder Vorträge aus nicht vorhersehbaren Gründen abzusagen oder zu verschieben. In jedem Fall werden alle Teilnehmer

rechtzeitig vor Kursbeginn über Absagen oder erforderliche Änderungen des Kursplans oder der Kurszeiten informiert. Im Falle einer kompletten Absage erstatten wir die

bereits bezahlte Gebühr oder reserviere auf Wunsch einen Platz in einer darauffolgenden gleichartigen Veranstaltung.


Anmeldung (Inhouse-Workshops oder Impuls-Vorträge)

Anmeldungen für interne Inhouse-Veranstaltungen übernimmt der Veranstalter. Hierbei gelten ggf. abweichende AGBs des Veranstalters. Wir bitten um Verständnis, uns das Recht vorzubehalten, Workshops oder Vorträge aus nicht vorhersehbaren Gründen abzusagen oder zu verschieben.


Rücktritt

Sollten Sie von der Teilnahme an einer Fortbildung zurücktreten wollen, so ist dies bis 30 Tage vor vereinbartem Kurstermin kostenfrei. Danach ist ein Rücktritt nur möglich,

wenn ein Ersatzteilnehmer von ihnen gestellt wird. Andernfalls wird der gesamte Betrag, auch bei Nichtantritt des Kurses, fällig. Bei einem Kursabbruch besteht kein Anspruch

auf Erstattung der Kursgebühr. Eine Rückvergütung für ausgefallene oder versäumte Stunden erfolgt nicht. Diese Stunden können nach Absprache in anderen Kursen nachgeholt werden. Bei Ausfall durch Krankheit des Dozenten wird für einen Ersatztermin gesorgt. Falls ein Kurs nicht zustande kommt, werden Sie unverzüglich informiert und Ihre Kursgebühren zurückerstattet. Darüber hinaus gehende Ansprüche sind ausgeschlossen.


Zahlung (Kurse und Seminare)

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Damit ist Ihr Platz verbindlich reserviert. Die Kursgebühr wird direkt nach  Anmeldebestätigung fällig.

Bitte überweisen Sie den Betrag spätestens 2 Wochen vor Beginn des Kurses auf das in der Anmeldebestätigung angegebene Konto. Die Rechnungsstellung erfolgt ohne

Ausweis der Umsatzsteuer nach §19 UStG. Der Betrag kann in Ausnahmefällen auch bar bei Beginn des Kurses entrichtet werden. Kredit-/EC-Karten-Zahlung ist nicht möglich.


Zahlung (Inhouse-Veranstaltungen)

Interne Veranstaltungen sind nach Übersendung der Rechnung fällig. Die Rechnungsstellung erfolgt ohne Ausweis der Umsatzsteuer nach §19 UStG.

Bitte überweisen Sie den Betrag ohne Abzüge.


Ton- und Bildaufnahmen

Jegliche Ton- oder Bildaufnahmen sind bei unseren Seminaren, Workshops und Vorträgen untersagt!


Hausordnung

Die Hausordnung der jeweiligen Veranstaltungsorte ist Vertragsbestandteil und wird vom Kursteilnehmer als verbindlich anerkannt.


Haftung

Wir arbeiten als Supervisor, Coach und Dozent und sind keine Ärzte, Psychologen, Therapeuten oder Heilpraktiker. Unsere Angebote und Dienstleistungen sind keine Behandlungen

im medizinischen oder therapeutischen Sinn. Alle Kurs- und Seminar-Angebote sind keine Therapie und dienen nicht zu Heilzwecken. Sie nehmen aus eigener Verantwortung

teil und fühlen sich körperlich und geistig dazu in der Lage. Personen mit psychiatrischen Erkrankungen und Personen, die sich in ärztlicher/psychologischer/therapeutischer Behandlung befinden, bitten wir das Einverständnis ihres Arztes/Therapeuten einzuholen. Bei Annahme unserer Angebote/Dienstleistungen versichern Sie, dass Sie an keiner Erkrankung leiden, die Ihre Geschäftsfähigkeit beeinträchtigt oder die einem Coaching aus medizinisch-psychologischen Gründen entgegensteht. 


Haftung wird von uns gegenüber den Teilnehmern aller Veranstaltungen - auch auf den Wegen - nicht übernommen. Eine Haftung für Fremdverschulden wird außerdem nach den §§ 276 und 278 BGB ausgeschlossen.


Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Grundlage der Vertragsverhältnisse mit uns und daher Bestandteil der Verträge.

Bei Buchung von Fortbildungen, Vorträgen, Supervision und Coaching bestätigen Sie, dass Sie die AGBs gelesen und akzeptiert haben.


Schlussbestimmung

Für das Vertragsverhältnis gelten ausschließlich schriftliche Vereinbarungen. 

Mündliche Zusagen oder Absprachen bedürfen immer einer schriftlichen Bestätigung durch uns.

KONTAKT



Hans-Peter und Christine Osterkamp

Ludwig-Thoma-Strasse 12

90530 Wendelstein

info [at] osterkamp-coaching.de   

0160 / 33 111 33

INTERESSE - FRAGEN?



Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Haben Sie noch Fragen?


Dann vereinbaren Sie ein unverbindliches Gespräch.

Termine nach Vereinbarung, auch samstags.

QUICK LINKS



HOME  |  VITA  |  IMPRESSUM  |  NEWS    DATENSCHUTZ  |  AGB  |  FAQ'S 

KONTAKT  |  LITERATUR


Copyright © All Rights Reserved